Startseite » Produkte » Bernsteinketten für Hunde und Katzen

Bernsteinkette gegen Zecken für Hunde und Katzen

Bernsteinketten gibt es in fast jeder gewünschten Länge. Ab 20 Zentimeter für kleine Hunde und Katzen bis hin zu 70 Zentimeter für ausgewachsene und große Hunde. Wichtig ist beim eigenen Haustier den Halsumfang möglichst genau zu messen, damit die Bernsteinkette dann optimal sitzt und natürlich auch schützt.


Bernsteinketten gegen Zecken

Bernsteinkette aus baltischem Naturbernstein.
Bernstein Halsband

18,55 bis 27,95 Euro




Bernsteinketten für Hunde

Die meisten Bernsteinketten hier sind für Hunde optimal geeignet, selbst wenn sie etwas wilder sind. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte seinem Hund allerdings die Bernsteinkette entfernen, bevor es zum Beispiel zum Tauchen in den See geht oder zum ausgiebigen Toben und Raufen auf die Wiese.

Bernsteinkette für Katzen

Leider gibt es jetzt kein ausgewiesenen Halsband mit Bernstein für Katzen. Dieses sollte dann einen Verschluss bieten, der aufgeht, wenn die Katze mit ihrem Halsband irgendwo hängen bleibt. Einen solchen Katzensicherheitsverschluss bieten die hier vorgestellten Bernsteinketten leider nicht. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte also eher eine Bernsteinkette nehmen und diese an dem sicheren Halsband seiner Katze befestigen und auf den Verschluss selbst verzichten. Allerdings ist die teure Bernsteinkette mit dem Halsband dann weg, sollte die Katze sich unterwegs einmal befreien müssen.

Helfen Bernsteinketten gegen Zecken?

Die Meinungen darüber ob Bernsteinketten gegen Zecken helfen sind etwas unterschiedlich. Einige Hundehalter und Katzenbesitzer sind begeistert und berichten, dass der Heilstein Bernstein wirklich hilft. Andere merken keine Veränderung. Es gibt auch Hundehalter, die mehrere Hunde haben. Helfen tut der Bernstein beim einen Hund sehr gut, beim anderen weniger und beim dritten Hund dann gar nicht. Ob Bernsteinketten gegen Zecken helfen ist wohl auch von Hund zu Hund bzw. Katze zu Katze unterschiedlich.