Bernstein

Bernstein ist ein Schmuckstein aus fossilem Harz. In Form und Aussehen kann Bernstein stark variieren, meist kommt er klar bis undurchsichtig mit einem warmen gelben bis rötlich-braunem Farbton daher. Es gibt ihn aber auch in milchiger Farbgebung.

Bernstein Schmuck.

Bernstein wird bereits seit vorgeschichtlichen Zeiten als Schmuck aber auch für Kunstgegenstände genutzt. Für Paläontologen (Wissenschaftler von den Lebewesen und Lebewelten der geologischen Vergangenheit) ist Bernstein von besonderem Interesse und zwar wegen der Einschlüsse, den sogenannten Inklusen. Hier finden sich für Dinosaurierforscher, wie Paläontologen auch gerne bezeichnet werden, höchst interessante kleine Tiere aber auch Pflanzenteile, die dank des Bernsteins seit Jahrmillionen in Perfektion erhalten geblieben sind.

Faszination Bernstein

Welche Faszination Bernstein auf uns Menschen ausübt, zeigt sich unter anderem in der Suche nach dem legendären Bernsteinzimmer, aber auch in vielen Funden, von denen einige aus der Steinzeit stammten. So sind auf Nordfriesland Anhänger und Perlen aus Baltischem Bernstein gefunden worden. Das Alter dieser Funde wird auf 12.000 Jahre geschätzt. Es gibt Funde, die noch älter sind. Auch in der Höhle von Altamira (Spanien), die bekannt ist für ihre steinzeitlichen Höhlenmalerei, wurde Bernstein gefunden. Während der Bronzezeit bleibt Bernstein als Grabbeilage interessant, in der Antike ist die Wertschätzung so groß, dass wechselnde Bezeichnungen für dieses fossile Harz gefunden wird:

  • Tränen der Sonne
  • Tränen der Götter
  • Harn des Luchses
  • Versteinerter Honig
  • Erstarrtes Erdöl
  • Gold des Nordens
  • Tränen der Sonnentöchter

Homer beschreibt, dass die Griechen Bernstein schätzten. Für sie war dies ein Edelstein, mit den Luxusgüter ertauscht werden konnten. Auch die Römer schätzten Bernstein als Einsatz bei Tauschgeschäften. In der griechisch-römischen Antike erkannte man auch, dass sich Bernstein elektrostatisch aufladen ließ.

Bernsteininseln und Bernsteinstraße

In der Antike gab es sogar die Bernsteininseln. Pytheas von Massila, ein griechischer Händler, Geograph, Seefahrer und Entdecker seiner Zeit, erreichte auf seinen Reisen um 334 v. Chr. Eben diese Inseln. Bernsteininseln war die Bezeichnung für die West-, Ost- und Nordfriesischen Inseln in der Nordsee.

Es gab auch Handelswege, die als Bernsteinstraße bezeichnet wurden und auf denen Bernstein von der Nordsee und Ostsee Richtung Süden nach Rom bzw. in die Gegenden rund ums Mittelmeer verbracht wurden. Es gab verschiedene Routen, solche führten auch vom heutigen Hamburg in die Gegend des heuten Marseille in Frankreich.

Mittelalter und Neuzeit

Auch im Mittelalter war Bernstein beliebt. Aus Bernstein wurde längst nicht nur Schmuck hergestellt, auch Würfel, Spielfiguren und andere Gegenstände wurden aus diesem Material hergestellt. Diese Verwendung hielt man auch in der Neuzeit bei. Es kam die Verwendung für Repräsentationszwecke hinzu. Und so wurden Pokale, Dosen, Degengriffe, Schalen aus dem Material gefertigt, und damit nicht nur Kunstsammlungen bereichert, diese Dinge wurden auch als Hochzeits- und Diplomatengeschenke genutzt.

Bernsteinzimmer des preußischen Königs

Einen Höhepunkt fand die Beliebtheit von Bernstein dann im Bau des legendären Bernsteinzimmer durch den preußischen König Friedrich I. im 18. Jahrhundert. Das Zimmer wurde 1712 fertiggestellt und befand sich zunächst im Charlottenburger Schloss in Berlin. 1716 ging das Zimmer als Geschenk an den russischen Zaren Peter I. Seinen neuen Platz fand das Bernsteinzimmer dann im Katharinenpalast in St. Petersburg. Seit 1945 gilt das Bernsteinzimmer als verschollen. Es war im Zweiten Weltkrieg (1939-1945) von den Deutschen geraubt und nach Königsberg gebracht worden. Irgendwann verliert sich dann die Spur. Es könnte verbrannt sein, oder auch gut versteckt.

Interesse an Bernstein wird geringer

Um 1750 wird das Interesse Bernstein als etwas sehr Besonderes und Wertvolles zu sehen zurück. Schuld war die Naturwissenschaft. Sah man bis dahin in Bernstein oft etwas mystischen, dessen Ursprung sich nicht erklären ließ (siehe auch die oben genannten Bezeichnungen wie Tränen der Götter), wurde nun aufgedeckt, dass dieser Stein einfach fossiles Harz ist.

Bernstein aufladen - Energie als Heilstein erhalten.

Pressbernstein

Bis 1881 wurde Bernstein vor allem durch Strandlese gewonnen. Noch heute kann man an der See im Norden mit Glück Bernstein finden. Später wurde das Harz auch abgebaut bzw. ausgebaggert. Bei Palmnicken entstand 1875 das weltweit erste Bernsteinbergwerk. Damit eroberte Bernstein als nun erschwinglicher Schmuckstein auch die Bürgerschicht. Noch günstiger wurde Bernstein dann ab 1881, ab dem Auftreten von Pressbernstein. Pressbernstein wurde gerne auch für Mundstücke von Tabakpfeifen oder für Zigarettenspitzen und auch für billigen Schmuck verwendet.  Pressbernstein wurde auch nach Afrika exportiert und daher abschätzig als Negergeld bezeichnet. Seinen Stellenwert verlor Pressbernstein dann mit der Zeit des billigen Kunststoffs.

Pressbernstein wird aber heute noch hergstellt. Daher sollte man biem Kauf einer Bernsteinkette für Hunde immer darauf achten, dass es sich um echten bzw. baltischen Bernstein und nicht um Pressbernstein handelt.

Bernsteinschmuck

Bestseller Nr. 1
MyBernstein Bernstein Rautenförmiger Design Anhänger aus Bernstein (Bernsteinschmuck 10099)
  • Bernsteinschmuck aus echtem Bernstein
  • Bernstein Anhänger
  • Baltischer Bernstein aus Danzig von der Ostsee
  • Schneller Versand
  • Mit Echtheitsdokument
Bestseller Nr. 2
Copal Damen Bernstein-Schmuckset Sterlingsilber 925 Tropfen-Anhänger längen-verstellbar Schmucketui, Valentinstag Geschenk für Sie
  • MADE IN GERMANY. Mit Liebe zum Detail aus hochwertigen Materialien hergestellter Damenschmuck. In Kombination mit der Geschenkverpackung ist das Produkt ein ideales Geschenk für Frauen.
  • KETTE: stabile, diamantierte und nickelfreie, für Allergiker geeignete Schlangenkette aus Sterlingsilber. KETTENLÄNGE: flexibel verstellbar 45cm 46cm 47cm 48cm 49cm 50cm, KETTENBREITE: 1,2 mm, VERSCHLUSS: Karabinerverschluss. Die Kette wurde im modernsten Spezialverfahren beschichtet und ist somit anlaufgeschützt.
  • ANHÄNGER: Schimmernder Tropfen-Anhänger. Wunderbar angepasst an die glanzvolle Kette. Anhängergröße ohne Schlaufe: 20mm x 8mm. OHRRINGE: Ohrringe aus Sterlingsilber mit 925-Echtheitsstempel, Bernstein. GRÖSSE: 20mm x 8mm. VERSCHLUSSTYP: Klappbügel.
Bestseller Nr. 4
MATERIA Damen Bernstein Anhänger Kette 925 Sterling Silber orange braun rhodiniert mit Geschenkbox #KA-50_ohne Kette
  • Edler Frauen Kettenanhänger in quadratischer Form. Besetzt mit einem Natur Bernstein und gefertigt aus rhodiniertem 925er Sterling Silber in Juwelierqualität.
  • Material: 925 Sterling Silber mit 925 Silber Stempel, Rhodiniert - anlaufgeschützt, Besatz: echter baltischer Bernstein im Cabochonschliff.
  • Maße Öse (Durchmesser): 3,5 x 3mm, Maße Anhänger inkl. Öse (B x H): 14 x 20mm, Gewicht: 2,1g
  • Schöne Farbe in Orange- und Braun-Tönen. Jeder Bernstein ist ein Unikat, keiner gleicht dem anderen!
  • Lieferung in schicker Geschenkbox für das perfekte Geschenk.
Bestseller Nr. 5
Halskette Pendant Armband Ohrringe Ring Bernstein Schmuck Set Schmuckset Damen Silber 925
  • Echter Ostseebernstein, 100% natürlich
  • Handgefertigt in einer traditionsreichen Manufaktur
  • 925-er Sterling Silber
  • Wunderschön und unverwechselbar, incl. eleganter Schmuckbox in schwarz
  • Das Schmuckset besteht aus einem einzigartigen Pendant auf silberner Halskette, einem außergewöhnlichen Armband, einem schicken Ring und exklusiven Ohrringen. Kettenlänge 45cm, Ringinnendurchmesser 18mm
Bestseller Nr. 6
MyBernstein Bernstein Bernstein Anhänger Schmetterling (Bernsteinschmuck 10203)
  • Bernsteinschmuck aus echtem Bernstein
  • Bernstein Anhänger
  • Baltischer Bernstein aus Danzig von der Ostsee
  • Schneller Versand
  • Mit Echtheitsdokument
Bestseller Nr. 7
Modernes Bernstein Schmuck-Set von Artisana-Schmuck, Anhänger und Ohrringe aus 925/000 Sterling Silber vergoldet und Bernstein, Halsreif aus 6-fach Edelstahldraht in bicolor
  • 42 cm Edelstahlreif (bicolor) mit 5 cm Verlängerungskettchen und Verschluss aus 925/000 Sterling Silber rhodiniert
  • Anhänger quadratisch Durchm.1,5 cm aus 925/000 Sterling Silber vergoldet mit baltischem Bernstein
  • Ohrstecker je 1 cm Fassung 925/000 Sterling Silber vergoldet mit baltischem Bernstein
  • inklusive Geschenkkarton
Bestseller Nr. 8
Bernsteinschmuck Ohrringe von Artisana-Schmuck, Ohrhänger aus 925/000 Sterlingsilber vergoldet und Bernstein
  • Ohrhänger Gesamtlänge je 3,2cm
  • Fassung und Klappbügelverschluss aus 925/000 Sterling Silber vergoldet
  • Baltischer Bernstein
  • Gewicht: 2,8g
  • inklusive Geschenkkarton
Bestseller Nr. 9
InCollections Damen-Halskette Herz 925 Sterling Silber 1 Bernstein gelb 42 cm
  • Funkelndes Herz als Anhänger
  • Haltbare Silberkette mit praktischem Federringverschluß
  • Das ideale Geschenk